Herr M.A.

Jan Anye Velimsky

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Zentrum für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung

Kontakt

+49 711 685-83930

Seidenstr. 36
70174 Stuttgart
Deutschland

Fachgebiet

Seine Forschungsschwerpunkte sind die Erforschung von Migrationsursachen sowie der Themenbereich (politische) Partizipation. Dazu gehören insbesondere die Themen soziale Selektivität von politischer Partizipation, die Beteiligung von Menschen in prekären Lebenslagen aber auch Bürgerbeteiligung zu innovativen Mobilitätskonzepten und zu Themen der Energiewende.

Ausgewählte Publikationen:
 
Velimsky, Jan A. 2018: Migrationsursachen in Afrika. Eine Analyse von Push-Faktoren im Zeitraum 2000-2015. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft, (2) 2018, 173-202.
 
Velimsky, Jan (2017): Soziale Selektivität von politischer Partizipation. Ein Überblick über den Forschungsstand. In: Denkfabrik – Forum für Menschen am Rande, Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH Stuttgart (Hrsg.) (2017): „Gib mir was, was ich wählen kann“. Demokratie ohne Langzeitarbeitslose?- Motive langzeitarbeitsloser Nichtwähler/innen. 34-45.
 
Bauknecht, Jürgen / Tiemann, Elias / Velimsky, Jan Anye (2017): Überarbeitung und Erweiterung des lokalen Active Ageing- Indexes. Endbericht. Eine Studie im Auftrag des BMFSFJ.
 
Bauknecht, Jürgen / Tiemann, Elias / Velimsky, Jan Anye (2016): Gerontology Study – Extending the Active Ageing Index to the local level in Germany. Final Report for UNECE/European Commission.

 

Jan Anye Velimsky studierte an der Universität Stuttgart zunächst Sozialwissenschaften (B.A) und später Empirische Politik- und Sozialforschung (M.A.). Seit November 2018 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Zentrum für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung der Universität Stuttgart in Forschungsprojekten tätig.

Zum Seitenanfang