20. Oktober 2021 / Kathrin Braun, Cordula Kropp (Hrsg.)

Neuerscheinung: In digitaler Gesellschaft: Neukonfigurationen zwischen Robotern, Algorithmen und Usern

Wie verändern sich gesellschaftliche Praktiken und die Chancen demokratischer Technikgestaltung, wenn neben Bürger*innen und Öffentlichkeit auch Roboter, Algorithmen, Simulationen oder selbstlernende Systeme einbezogen und als Beteiligte ernstgenommen werden? Aufgezeigt wird, wie die digitalen »Neulinge« dazu beitragen, die Gestaltungsmöglichkeiten für Demokratie, Inklusion und Nachhaltigkeit zu verändern und Macht- und Kraftverhältnisse zu verschieben.

Zum Seitenanfang