Dieses Bild zeigt  Sarah-Kristina Wist

M.A.

Sarah-Kristina Wist

Sprecherin Forschungsbereich „Partizipation, Governance und Technikfolgenabschätzung“
Zentrum für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung

Kontakt

+49 711 685-83926
+49 711 685-82487

Seidenstr. 36
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 2.037

Fachgebiet

Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind Partizipationsverfahren, Bürgerbeteiligung und demokratische Innovationen. 

  1. 2020

    1. Wachinger, G., Wist, S.-K., Schaffrin, A., & Goder, J. (o. J.). Kommunale Planung: Bürger erfolgreich beteiligen. (G. Wachinger, S.-K. Wist, A. Schaffrin, & J. Goder, Hrsg.). Kohlhammer.
  2. 2019

    1. Schaffrin, A., Wist, S.-K., Nietgen, T., & Wachinger, G. (2019). Was Wandern mit Klimaschutz verbindet – Konsensfindung zur Energiewende am Runden Tisch lokaler Verbände und Vereine mit unterschiedlichen Interessen. In N. Burzan (Hrsg.), Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen (Nr. 39; Nummer 39). Deutsche Gesellschaft für Soziologie.
  3. 2016

    1. Wachinger, G., Wist, S.-K., Benighaus, L., & Meldt, R. (2016). Vermittlungs-/ Wissensdiskurse - Einbeziehung von schwer zu erreichenden Menschen: Gesundheitsdialog Stadtteil Weinheim-West. In G. W. und O. R. Christina Benighaus (Hrsg.), Bürgerbeteiligung – Konzepte und Lösungswege für die Praxis. Wolfgang Metzner Verlag.
    2. Wachinger, G., & Wist, S.-K. (2016). Gestaltungs-/ Handlungsdiskurse – Streuobstwiesenerlebnispfad und Baseball-Feld: Beteiligung zu Projekten für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen in der Gemeinde Sulzfeld. In G. W. und O. R. Christina Benighaus (Hrsg.), Bürgerbeteiligung – Konzepte und Lösungswege für die Praxis. wolfgang Metzner Verlag.
    3. Wachinger, G., Wist, S.-K., Benighaus, L., & Kuhn, R. (2016). Fallbeispiele Reflexionsdiskurse – Bewegung im Alter: Gesundheitsdialog Stuttgart-Mönchfeld. In G. W. und O. R. Christina Benighaus (Hrsg.), Bürgerbeteiligung – Konzepte und Lösungswege für die Praxis. Wolfgang Metzner Verlag.
  4. 2014

    1. Wachinger, G., Heise, N., Renn, O., & Wist, S.-K. (2014). Bürgerbeteiligung bei Gesundheitsthemen. Modellhafte Erprobung von Gesundheitsdialogen auf Ebene von Landkreisen, Städten und Gemeinden im Rahmen des Gesundheitsdialogs Baden-Württemberg (G. Wachinger, N. Heise, O. Renn, & S.-K. Wist, Hrsg.). Stuttgarter Beiträge zur Risiko- und Nachhaltigkeitsforschung.
    2. Wachinger, G., Renn, O., Wist, S.-K., Steinhilber, S., & Triemer, U. (2014). Using participation procedures to create resilience: how to involve citizens in designing a hospital system? Environment and Decisions, 34(2), 208–223.

Sarah-Kristina Wist studierte Soziologie und Politikwissenschaften (B.A.) an der Universität
Mannheim, sowie empirische Politik- und Sozialforschung (M.A.) an der Universität Stuttgart. Seit
2013 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin bei ZIRIUS und leitet verschiedene Forschungsprojekte.
Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind Partizipationsverfahren, Bürgerbeteiligung und demokratische
Innovationen.

Zum Seitenanfang