Zentrum für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung

Sozio-E2S: OpenSource Energiesystemmodellierung

Einfluss von soziokulturellen Faktoren auf Transformationspfade des deutschen Energiesystems (Sozio-E2S)

Projektförderung

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Projektlaufzeit

November 2016 – Oktober 2019

Das Projekt schafft ein open-source und dadurch jedem zugängliches Energiesystemtool, das Investitionsentscheidungen in energiesystemrelevante Erzeuger-Technologien abbildet. Dieses Energiesystemtool wird vom Verbundpartner, dem Fraunhofer Institut für Solare Energiesteme (ISE) entwickelt.

Innovativer Kern des Tools ist die Integration umweltpsychologischer und soziologischer Faktoren in die Abbildung von Investitionsentscheidungen in Energietechnologien. ZIRIUS ist in dem Projekt für Identifikation, die empirische Erhebung und zukünftige Abschätzung der soziologischen Faktoren zuständig. Darüber hinaus beteiligt sich ZIRIUS bei der Erarbeitung einer Methodik zur Integration sozialwissenschaftlicher Faktoren in sozio-E2S.

Ansprechpartner

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ehemalige Projektmitarbeiter

Alexander Schrage (M.A.)

Bis 2018 für ZIRIUS tätig